Montag, 7. August 2017

Catrice HD Liquid Coverage Foundation Review

Hallo Leute,

endlich komme ich dazu einen Bericht zu schreiben.
Ich habe länger warten müssen bis ich an das Produkt gekommen ist, da die hellste Farbe immer ausverkauft war. 
Letzte Woche konnte ich sie in stresssituationen und sehr heißen Temperaturen testen. 




Preis : 6,95€ 
Inhalt: 30ml 

Aussehen: 
Typisch für Catrice kommt die Foundation in einem Glasflacon. Untypisch hingegen ist die Pipette,bisher kamen fast alle Flacon's der Marke mit einem Pumpspender. 




Im Test: 
Zuerst viel mir auf, dass die Farbe an der Pipette nicht identisch war. Also erstmal erneut zudrehen , schütteln und nochmal aufdrehen. Am besten funktioniert das einarbeiten mit dem Beauty Blender. 
Ich brauche nur eine halbe Pipette um mein komplettes Gesicht ab zudecken. Schichten sollte man diese Foundation nicht, ansonsten bekommt man ein starken Masken-Effekt. 
Das Make-up deckt allerdings sehr gut ab, ich brauche dabei keinen Concealer oder ähnliches, auch werden Poren sowie Pickel retuschiert. 
Wie versprochen fühlt man das Make-up nicht und wirkt auf der Haut matt. Die Dreckkraft würde ich für stark bis sehr stark einstufen.
Wie für Catrice üblich dunkelt es ein kleines bisschen nach , wenn man allerdings nicht gerade komplett weiß ist,so wie ich, wird man kein großen Unterschied sehen, hierfür gibt es eine Aufhellungscreme im Catrice und Alverde- Sortiment.
24 Stunden Haltbarkeit konnte ich in meinem Test nicht bestätigen, da es nie solang auf meiner Haut ist. 
Nach ca 9 Stunden bei gefühlten 1000°C verlor es allerdings ein wenig Deckkraft, ich habe mir allerdings auch einige Male durchs Gesicht gewischt.


(Direkt nach dem Auftragen )


( Nach 10 Stunden ) 

Fazit:
Deckkraft: 9/10
Haltbarkeit: 8/10
Preisleistung : 10/10

Negatives : 
- dunkelt ein wenig nach 
- überschüssiges Make-up sammelt sich beim schließlich am Flaconrand.

1 Kommentar:

  1. Tolle Review! Muss mir das Produkt mal näher anschauen.
    Liebe Grüße
    Emily

    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei?
    sweetredstrawberry.de/

    AntwortenLöschen