Navigation

Samstag, 11. Februar 2017

Loreal Infaillible Foundation [Review]

Hallo Leute,

vor ein paar Tagen sah ich im Fernsehen eine Werbung von "Loreal". In dieser wurde die neue "Infaillible"-Reihe vorgestellt, dazu gehört eine Foundation, diese Foundation soll Tattoo's abdecken ! 
Ich dachte mir, könnte man ja mal testen, schließlich müsste diese Foundation eine extrem hohe Deckkraft haben aber würde man "Maskenmäßig" aussehen?

-Natürlich direkt in die Drogerie gerannt und angefangen zu testen !

In dem Loreal-Regal, muss man allerdings aufpassen! Das Namensähnliche und auch Verpackungsähnliche " Indefectibile Matt Make-up" steht nämlich direkt daneben.




Was verspricht Loreal?

-Extrem hohe Deckkraft
-gleichmäßiger Teint 
-ultra leichtes Tragegefühl

Preis : 9.95€
Farben: 12 Natural Rose, 13 Beige Rose, 20 Sable Sand, 30 Miel Honey.

Meine Erfahrung :

Das "Infaillible Total Cover" Make-up hat eine dicke, cremeartige Textur.
Der Auftrag gelang mir am besten mit dem neuen Ebelin Make-up Schwämmchen aber auch mit dem Pinsel oder den Händen klappt es super, das Verblenden dauert damit (bei mir) länger.

Die Foundation passt sich meinen Hautton perfekt an und zieht super schnell ein.
Man hat nicht das Gefühl zu gekleistert zu sein, auch die Haut fühlt sich schön seidig und weich an, kein kleben.
Da keine Duftstoffe enthalten sind, ist es Geruchsneutral, dass gefällt mir persönlich sehr gut, oft riechen Foundations künstlich so etwas mag ich nicht.

Die Deckkraft ist unglaublich gut, Rötungen sowie Pickelmale werden nahe zu 99% abgedeckt. Bei diesen Make-up braucht man bei leichten bis mittelstarken Schatten unter den Augen keinen Concealer, Tattoo's werden allerdings nicht mal ansatzweise abgedeckt. Falls man seine Tattoo's wirklich abdecken möchte, empfehle ich hier eine spezielle Foundation.

Ohne Kontur,Highlighter und Rouge wirkt das Gesicht allerdings sehr "flach".
Die Haltbarkeit der Foundations ist wirklich klasse, gute 9-10 Stunden hält sie ohne probleme! Ich brauch mich in dieser Zeit nicht nachschminken.
Auch die mattierung ist sehr gut, ich habe eine Mischhaut und vergrößerte Poren. Meine Haut sieht nicht ölig oder trocken aus, auch werden die Poren scheinbar minimiert.
Kleine Fältchen oder trockene Stellen werden hiermit nicht betont, bei sehr trockner Haut rate ich dennoch von dem Produkt ab.

Positiv:
+Hohe Deckkraft
+Sehr lange Haltbarkeit
+Ohne Duftstoffe
+Preis
+passt sich den Hautton perfekt an

Negativ:
-Ohne Kontur,Highlighter leichter Maskeneffekt
-wenige Farbauswahl



Die Foundation habe ich OHNE Coneacler getestet.

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    die Foundation klingt richtig gut! Werde sie mir vielleicht mal näher ansehen. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen